Willkommen bei DKF

Im internationalen Handel ist das Fachgebiet der Kompensation mit allen seinen praktizierten Formen ein wesentlicher Bestandteil der wirtschaftlichen Beziehungen.

Fachlich ausgerichtete Seminare und Symposien sowie ein reger Austausch des wirtschaftlichen Fachwissens zwischen den Mitgliedern des DKF und mit anderen mit diesem Thema befassten Personen soll das Verständnis für diese spezielle Nuance des Handels fördern. Unser Ziel ist, die Wettbewerbsbedingungen für die betroffenen Firmen im internationalen Geschäft nachhaltig zu verbessern.

Ziele

Interessenverband

  • für Deutsche und Internationale Firmen im Bereich  Kompensationsgeschäfte / Offset
  • Internationale Plattform für Netzwerk- Wissens- und Erfahrungsaustausch
  • Verbandsarbeit
    • Dialog mit Experten & Behörden
    • Dialog und Zusammenarbeit mit anderen Fachverbänden
    • Verbesserung der Außendarstellung des Offsets
  • Förderung von Governance, Compliance und Transparenz
  • Bereitstellung von fach- und branchenspezifischen Informationen und Neuigkeiten
  • Förderung von Ausbildung und Training sowie gezielter Nachwuchsförderung

ThinkTank

  • Online-Wissens-Bibliothek
    • Suchfunktion
    • CTO
    • Allgemeine Offset Dokumente
  • Glossar
  • Studien
  • Universitäts-Kooperationen
  • Dialog mit internationalen Organisationen
  • Fachvorträge zu Offset und offsetnahen Themen

Geschichte

  • 1987 fanden sich Exportfachleute einiger bayerischer Großunternehmen unter dem Druck der weltweit zunehmenden Forderungen nach Kompensation in der "Münchner Kompensationsrunde" (MKR) zusammen.
  • Dies entwickelte sich in den folgenden Jahren zum maßgeblichen gesamtdeutschen Forum für Kompensationsthemen.
  • Im Februar 2000 erfolgte die Registrierung als eingetragener Verein mit gemeinnützigen Zwecken unter dem Namen "Deutsches Kompensations Forum e.V. (DKF)„ (Vereinsregister Amtsgericht München -VR 16773)
  • Mitglieder sind Firmen der Exportindustrie mit Fachleuten aus Deutschland, Europa und der Welt
  • DKF ist offen für Mitglieder aus europäischen Ländern

Partnerorganisationen

Das DKF hat sowohl mit der Global Offset And Countertrade Association (G.O.C.A) als auch mit dem European Club for Countertrade & Offset (ECCO) spezielle Vereinbarungen zur gemeinsamen Zusammenarbeit. Dadurch profitieren unsere Mitglieder unter anderem von reduzierten Teilnahmegebühren.

Das Ziel des „European Club for Countertrade and Offset (ECCO)“  ist es, eine internationale   Plattform zum Austausch von Informationen im Bereich der Offset- und Kompensationsgeschäfte zu schaffen. Diesem Ziel folgend, unterteilen sich die Aktivitäten der ECCO in folgende Bereiche: Business community, Expert Interaction & Training

Hier erfahren Sie mehr über die ECCO

Ziel der „Global Offset and Countertrade Association (G.O.C.A)” ist es, das Verständnis für Kompensations- und Offsetgeschäfte zu fördern und so die Geschäftsmöglichkeiten zwischen den Mitglieds-Unternehmen und deren internationalen Kunden nachhaltig zu fördern.  


Hier erfahren Sie mehr über G.O.C.A

Wir verwenden Cookies Weiterlesen … Impressum